LIVE Ticker bald hier im Einsatz

Der SV Schermbeck empfängt am Sonntag den SV Lippstadt in der Volksbank Arena

Aufgrund der ersten beiden Oberligapartien in denen der SVS überzeugen konnte will sich die Mannschaft auch gegen den starken SV Lippstadt achtbar aus der Affäre ziehen. Die Gäste sind einer der Aufsteigsfavoriten und gehen als klarer Favorit in diese Partie. Der SVS rechnet mit vielen Zuschauern aus Lippstadt und hofft das auch die eigenen Fans zahlreich in die Volksbank Arena kommen um Ihre Elf zu unterstützen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

FC Eintr. Rheine - SV Schermbeck 0:3 (0:2)
0:1 Jannis Scheuch (32.)
0:2 Patryk Niedzicki (39.)
0:3 Tim Dosedal (58.)

Beeindruckender Auftritt des SVS. Anfangs noch mit etwas Glück bei den vom starken Manuel Dieckmann eingeleiteten Angriffen, stabilisierte sich der SVS mehr und mehr (Ankomah-Kissi wurde selbst von den Heimfans hoch gelobt!) und startete immer wieder brandgefährliche Gegenangriffe. Bestnoten verdienten sich beim SVS Tim Krückemeier mit klasse Paraden, Marek Klimczok mit Leitungsfunktion im Mittelfeld, Jannis Scheuch mit Tunnelblick und der unermüdliche Tim Dosedal. Aber auch alle anderen Spieler überzeugten mit Laufbereitschaft und Siegeswillen! sz   mehr zum Spiel auf News


Gute Chance für Rheine (25.) aber kein Tor.

TSV Marl-Hüls III - SV Schermbeck II 6:3 (3:1)

Das ausgefallene Pokalspiel bei der SG Borken wird nun nachgeholt am 1. Sept., Anstoß 19.00 Uhr.